Kreuzfahrt von Gran Canaria nach Hamburg

Blick vom Kreuzfahrtschiff nach Ankunft im Hamburger Hafen

Lieber Gustav, nach dem langen, dunklen Winter wollten wir nicht länger auf den Frühling warten. Vor uns lagen zwei Wochen Osterferien und wir waren in Reisestimmung; mal wieder raus aus dem Alltag: Neue Eindrücke, den Blick in der Ferne schweifen lassen, Meeresluft und Sonne. Und wie sonst kann man auf so unkomplizierte Weise bequem verreisen, viel sehen, von einem Ort in den nächsten ziehen – ohne Packen und lange Autofahrten? Wir haben uns also wieder für eine Kreuzfahrt entschieden. Ganz spontan. Eine Transreise mit AIDA über Ostern von den Kanarischen Inseln bis zurück nach Hamburg.

Unsere Reiseroute mit AIDA

Start war zunächst einmal Köln; von dort aus sind wir mit dem Flieger direkt nach Las Palmas auf Gran Canaria. Und dann ging es richtig los: Sonne, 20 Grad und blauer Himmel. Wir bezogen unsere Kabine – per Zufallsprinzip wurde uns unsere Balkonkabine auf Deck 8 zugewiesen, Backbord. Das war Premiere, denn bisher sind wir immer auf der anderen Seite gereist – auf unserer ersten Kreuzfahrt mit der AIDAdiva und mit AIDAvita auf der Nordkap-Kreuzfahrt. Nun sind wir mit AIDAsol unterwegs, ganze zwei Wochen und sehr gespannt auf diese Reiseziele:

  1. Las Palmas • Gran Canaria
  2. Arrecife • Lanzarote
  3. Cádiz • Spanien
  4. Lissabon • Portugal
  5. Leixoes bzw. Porto • Portugal
  6. Ferrol • Spanien
  7. Le Havre • Frankreich
  8. Dover • Großbritannien
  9. Amsterdam • Niederlande
  10. Hamburg • Deutschland

Eine Frau als Kapitän auf der AIDAsol

Erst an Bord bei der Vorstellung der Besatzung erreichten uns die Neuigkeiten: Seit wenigen Wochen gibt es eine Frau Kapitän bei AIDA; die erste überhaupt in der Kreuzfahrtgeschichte von Deutschland. Wir fanden’s super und denken, es ist höchste Zeit, dass Frauen in der Männerdomäne Kreuzfahrt Fuss fassen. Bei der Überführung des Schiffes von den Kanarischen Inseln nach Hamburg ist Arrecife auf Lanzarote unser erster Ziel. Der Abend ging schnell vorbei und wir genossen die erste Nacht an Bord. Hier geht’s zum ausführlichen Reisebericht und der Bildergalerie mit unseren Schnappschüssen von unterwegs.

Herzlichst: Franziska

Sonnenuntergang mit AIDA auf hoher See